Vortrag zur Lehrermobilität

Hast du schon einmal Gedanken gemacht, in welchem Bundesland du dein Referendariat machen möchtest?

– Ist ein Wechsel in einer anderes Bundesland so einfach möglich?
– Wie unterscheidet sich der Vorbereitungsdienst (Referendaiat) in den einzelnen Bundesländern in Bezug auf Inhalt, Dauer, Einkommen, Versorgung, Status und Einstellungsprognosen?
– Welche Möglichkeiten eröffnen sich mir als Lehramtsstudierender /- absolvent im Rahmen der Internationalisierung der Lehrerbildung?

Antworten auf all diese Fragen erhaltet ihr im Zuge des Vortrags „Erhöhung der Mobilität und Qualität von Lehrkräften in Deutschland und Europa“ mit Frau Dr. Worek und Frank Mertens. Frau Dr. Worek ist gewählte Bundesratsbeauftragte der EU und Repräsentantin der ENTEP (European Network on Teacher Education Policies), dem höchsten Bildungsgremium der EU. Demzufolge berät sie auch in allen Bildungsfragen die Kultusministerkonferenzen. Frank Mertens ist Direktionsbevollmächtigter der DBV Deutsche Beamtenversicherung.


Dienstag 10.11.201, 18 Uhr Hörsaal S1 (Sport) Uni Mainz